Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Lampenfieber in positives Erleben verwandeln: Mentale und körperbasierte Strategien – sofort umsetzbar

27. 05. 2024 von - Uhr

Dies ist ein Seminar exklusiv für Frauen

Thema:  

„Lampenfieber in positives Erleben verwandeln“: Mentale und körperbasierte Strategien – sofort umsetzbar Musiker und Moderatoren kennen es, Führungskräfte und Projektverantwortliche ebenfalls, eigentlich weiß jeder Mensch davon zu erzählen. Lampenfieber ist ein weitverbreitetes Phänomen, 80% Prozent aller Menschen reagieren mit Nervosität, Unsicherheit oder Angst, wenn sie im Aufmerksamkeitsfokus einer Gruppe stehen. Sogar Hirndoping mit Medikamenten ist laut einer Studie der DAK (Deutsche Angestellten-Krankenkasse) auf dem Vormarsch, mit Suchtpotential und wirtschaftlichen Risiken für Unternehmen.

 

Lernen Sie in dem Seminar Mittel und Techniken kennen, wie Sie Ihren Auftrittsstress reduzieren und in ein positives Auftrittserleben verwandeln können. Sie wirken in Folge dessen sicherer, souveräner und glaubwürdiger. Sie sind in der Lage, Ihr volleskognitives Potential einzusetzen. Ihre Beiträge setzen Akzente, Sie vertreten Ihr Team, Ihre Abteilung oder Behörde kompetent und engagiert. Sie reagieren auf Unvorhergesehenes wie Fragen und Einwürfe flexibel und können angemessen mit unterschiedlichen Auftrittskontexten umgehen. Das Seminar vermittelt sofort anwendbare Techniken aus Schauspiel und Sprechwissenschaft, sowie bewährte Coachingtools zur Stressreduktion und Emotionsregelung.

 

Inhalte:

  • Kognitive Strategien zur Verbesserung des Auftrittserlebens

  • Strategien zur Vorbereitung und Reduzierung des Lampenfiebers

  • Sichere Körpersprache, natürliche Gestik und Mimik

  • souveräner Umgang mit „Hängern“ und Versprechern, Fragen und störenden Personen

  • Raumgreifendes Sprechen

  • Angemessenes Sprechtempo und prägnante Betonung

  • Deutliche Aussprache

  • "Bühnengesetze“ kennenlernen und für den souveränen Auftritt nutzen

  • Persönliches Trainingsprogramm - Strategien und Methoden für kommende Herausforderungen

 

Methoden:

  • Sie arbeiten praxisbezogen an Ihren eigenen Auftrittskontexten und dürfen immer wieder ausprobieren

  • Sie bekommen klare Anleitungen, Tipps und Verständnishintergründe

  • Sie bringen Ihre eigenen Erfahrungen ein und haben dadurch schneller Zugang zu den Themen

  • Alle Techniken sind sofort praktisch umsetzbar und sichern Ihnen höchste Umsetzbarkeit des Gelernten

 

Referentin: Andrea Stasche, Schauspielerin und Stimm- Sprech- und Kommunikationstrainerin

 

Veranstaltungsort: PfalzAkademie, Franz-Hartmann-Str. 9, 67466 Lambrecht

 

Teilnahmegebühr: Die Seminargebühr beträgt 95,00 € inkl. Mittagessen und weitere Verpflegung

Preisangaben inkl. der gesetzlichen MwSt.

 

Der Bezirksverband Pfalz übernimmt die Teilnahmegebühr für seine Mitarbeitenden.

 

Anmeldung:

Die Anmeldebestätigung erhalten Sie nach Ablauf der allgemeinen Anmeldefrist per E-Mail. 

 

Für die Anmeldung füllen Sie bitte unsere Anmeldeformular aus oder senden uns eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an:

.

Anmeldeschluss ist der 20.05.2024.

 

Veranstaltungsort

PfalzAkademie

Franz-Hartmann-Straße 9
67466 Lambrecht

(06325) 1800-36
(06325) 180026

E-Mail:
www.pfalzakademie.de

 

Veranstalter

Dies ist ein Seminar von Elke Reichertz der Gleichstellungsbeauftragten des Bezirksverband Pfalz