BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

1x1 der novellierten Heiz- und Betriebskostenabrechnung

07. 09. 2022 um 09:30—15:30 Uhr

Trainingsziel/ -inhalt: 

Die Ergänzung der Geschäftsfelder „Wärme- bzw. Energielieferung / Contracting“ für gewerblich- und/oder zu wohnzwecken genutzte Immobilien um die Erstellung von Heiz- und Betriebskostenabrechnungen für die einzelnen Nutzer (Mieter/Eigentümer) ist aus verschiedenen Gründen konsequent.

 

Im Online-Training wird - neben rechtlichen und technischen Grundlagen – der vollständige Ablauf vom Vertrieb über die messtechnische Ausstattung einer Immobilie bis hin zur Erstellung einer Heiz- und Betriebskostenabrechnung vermittelt. Ein wichtiger Bestandteil des Online-Trainings stellen außerdem die Anforderungen aus der EED und der Novellierung der Heizkostenverordnung im Hinblick auf die Fernauslesbarkeit von Messgeräten (Smart-Metering) dar.

 

Methodik: 

Die Teilnehmenden profitieren von Branchenwissen aus erster Hand. Ein Sachverständiger, der zuvor jahrelang in leitender Position für einen Abrechnungsdienstleister tätig war, vermittelt die Seminarinhalte abwechslungsreich, praxisbezogen und um diverse Beispiele ergänzt. Das Online-Training bietet Raum für Diskussionen und zum Erfahrungsaustausch. Es ist deshalb ausdrücklich gewünscht, dass die Teilnehmenden ihre eigenen Erfahrungen und Fragestellungen in das Online-Training einbringen. Das Online-Training ist aus einer Hand erstellt, sodass keine unnötigen Wiederholungen oder widersprüchliche Darstellungen vorkommen.

 

Zielgruppe:

Vertriebsmitarbeitende, Account- und Keyaccountmanagement, Vertriebsinnendienst, ​​​Sachbearbeitung, Unternehmensentwicklung, Unternehmenssteuerung, Produktentwicklung, Energiedienstleistungsbereiche

 

Themenschwerpunkte:

  • Betriebskostenabrechnungen – Grundlagen
  • Betriebskostenabrechnungen – Vertiefung
  • Heizkostenabrechnungen – Grundlagen

  • Heizkostenabrechnungen – Messgeräte

 

Referent:

Andreas Ehret (Campus-EW GmbH)
Nähere Informationen zu unseren Referenten*innen finden Sie unter: https://www.campus-ew.de/ueber-uns/team

 

Preis/Gebühr:

Die Trainings-/Seminargebühr beträgt 300,00 € pro Person und ist nach § 4 Nr. 22a UStG steuerfrei.
 

Die Zugangsdaten für das Online-Training erhalten Sie spätestens am Vortag.

 

Anmeldeschluss: 28.08.2022

Die Anmeldebestätigung senden wir Ihnen gerne nach Ablauf der Anmeldefrist zu.

 

Nachstehend finden Sie weitere Informationen, die Agenda sowie ein Anmeldungsformular oder hier geht es direkt zum Online-Ticket.

 

 

Agenda

Anmeldeformular

Hinweis zur Online-Teilnahme - GoTo Meeting

 

Veranstaltungsort

Online

 

Weitere Veranstaltungen dieser Kategorie:

 

Veranstalter

PfalzAkademie

Franz-Hartmann-Straße 9
67466 Lambrecht

Telefon (06325) 1800-22
Telefax (06325) 180026

E-Mail E-Mail:
www.pfalzakademie.de Hauptdomain