Umsatzsteuer in der Energiewirtschaft

ONLINE - PfalzAkademie am 25.10.2021 | 9:30 - 15:30


Trainingsziel/ -inhalt

Das Umsatzsteuerrecht ist sehr komplex und unterliegt stetigem Wandel. Dies liegt an Änderungen der materiellen Rechtslage und an den permanent wachsenden formellen Anforderungen.

Das Online-Training soll zeigen, wie ein Lebenssachverhalt umsatzsteuerlich zu würdigen und zu dokumentieren ist, damit die umsatzsteuerlichen Pflichten korrekt erfüllt werden.

Ziel des Online-Trainings ist es die Systematik und die Zusammenhänge des Umsatzsteuerrechts aufzuzeigen sowie die besondere Sichtweise zu schulen. Auch das Thema des Rechnungseingangs und das des damit einhergehenden Vorsteuerabzugs wird behandelt und strukturiert aufbereitet. Sonderthemen wie der Reverse-Charge-Mechanismus und die damit einhergehende angepasste Rechnungsstellung werden anschaulich gemacht und auch an Fallbeispielen skizziert.

Besondere Themenbereiche und umsatzsteuerliche Fallbeispiele aus dem Sektor der Energiewirtschaft stellen das Tagesgeschäft in den Fokus.

Selbstverständlich werden auch die aktuellen Entwicklungen in der Rechtsprechung aufgegriffen und sind Bestandteil des Trainings.

Aktuelle Übersichten, Fallbeispiele und Checklisten helfen bei der praktischen Umsetzung im steuerlichen Alltag.

Druckversion PDF-Datei: Einladung

 

Methodik 

Das Training hat Informationscharakter. Die Vermittlung erfolgt möglichst praxisnah. Die Campus-Online-Trainings zeichnen sich durch hohe Interaktivität aus. Dabei werden ähnlich wie bei den Präsenzseminaren die Teilnehmenden aktiv in das Trainingsgeschehen eingebunden. Praktisch wird das umgesetzt, indem sich die Teilnehmenden in kleinen Gruppen durch Bild und Ton zuschalten.

 

Zielgruppe:
Mitarbeitende von Kommunen und Kämmerei, Beamte im nichttechnischen Verwaltungsdienst und MitarbeiterInnen in kommunalen Verwaltungen und andere Interessierte Beigeordnete kommunaler Gremien.

 

Veranstaltungsinhalte:

  • Grundlagen des Umsatzstuerrechts
  • Reverse-Charge-Verfahren
  • Anforderung an eine ordnungsgemäße Rechnung
  • Umsatzsteuerliche Behandlung spezieller Vorgänge

 

Detaillierte Agenda

 

Referentin:

Dagmar Silvana Furmanek von Campus-EW GmbH

Nähere Informationen zu unseren Referenten*innen finden Sie unter: https://www.campus-ew.de/ueber-uns/team

 

Hinweis zur Online-Teilnahme – GotoMeeting

 

Preis/Gebühr:

Die Zugangsdaten für das Online-Training erhalten Sie spätestens am Vortag.

Die Kosten für das Online-Seminar betragen 300,00 € netto zzgl. 19% MwSt., das entspricht 357,00 € brutto pro Person.

 

Anmeldung: Anmeldeformular oder direkt online mit dem Standard-Ticket.

 

Anmeldeschluss: 14.10.2021

Die Anmeldebestätigung senden wir Ihnen gerne nach Ablauf der Anmeldefrist zu.

 

Weitere Veranstaltungen dieser Kategorie:

Anmeldung

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket 357,00 €

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um eine Buchung vorzunehmen.


Veröffentlicht unter Seminare aus Energie und Wirtschaft, Stadt- und Gemeindewerke
Top