Energie-/Stromsteuer – Herbststaffel 2021

ONLINE - PfalzAkademie am 11.11.2021 | 10:00 - 15:00


Seminarziel/ -inhalt

Bei den Energie- und Stromsteuern gibt es Bewegung auf allen Ebenen, von der (Verwaltungs-)Praxis bis zum europäischen Gesetzgeber: Vorgaben der GZD (u.a. zum Anlagenbegriff, FAQ zum Verwender, Strom zur Stromerzeugung), Änderungen der StromStV/EnergieStV, KOM-Vorschläge zur Modernisierung der Energiesteuer-Richtlinie und zur Schnittstelle zum Emissionshandel – um nur einige Stichworte zu nennen.

Zudem ist – wie immer – das Jahresende ein wichtiges Datum u.a. im Hinblick auf Antrags-, Korrektur- und Verjährungsfristen. Daher soll im Online-Seminar auch ein „Rundum“-Blick auf aktuelle
(Streit-)Themen in der Praxis geworfen und Handlungsempfehlungen aufgezeigt werden.

 

Druckversion PDF-Datei: Einladung

 

Veranstaltungsinhalte und Agenda:

  • Stromsteuer – Stand und aktuelle Entwicklungen
  • Energiesteuer – Stand und aktuelle Entwicklungenervicekommunikation
  • Energiesteuer und BEHG

 

Referent:

Nico Liebheit von BBH

 

Hinweise zur Online-Teilnahme – MicrosoftTeams

 

Preis/Gebühr:

Die Zugangsdaten für das Online-Training erhalten Sie spätestens am Vortag.

Die Kosten für das Online-Seminar betragen 300,00 € netto zzgl. 19% MwSt., das entspricht 357,00 € brutto pro Person.

 

Anmeldung: Anmeldeformular oder direkt online mit dem Standard-Ticket.

 

Anmeldeschluss: 02.11.2021

Die Anmeldebestätigung senden wir Ihnen gerne nach Ablauf der Anmeldefrist zu.

 

Weitere Veranstaltungen dieser Kategorie:

Anmeldung

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket 357,00 €

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um eine Buchung vorzunehmen.


Veröffentlicht unter Seminare aus Energie und Wirtschaft, Stadt- und Gemeindewerke
Top