3-Tages-Seminar “Das Stadtwerk in der Energiewirtschaft – Die Energiewelt verstehen”

ONLINE - PfalzAkademie am 19.10.2021 - 21.10.2021 | 9:00 - 17:00


Trainingsziel/ -inhalt

Das Seminar gibt einen Überblick über die aktuelle Rolle der Stadtwerke in der Energiewirtschaft und zeigt Perspektiven für zukünftige Entwicklungen auf. Besonderer Wert wird auf die Erläuterung der Zusammenhänge gelegt, wie die Märkte funktionieren und welche Aufgaben die darin agierenden Marktteilnehmer innehaben.

Die Teilnehmenden erhalten einen umfassenden Überblick über die technischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Grundlagen der kommunalen Energieversorgung. Dabei werden die Aufgaben für alle denkbaren Marktrollen des Stadtwerks vom Netz- und Messtellenbetrieb über die Energieeinspeisung bis zum Handel, Vertrieb und Contracting erläutert.

Neben den klassischen Sektoren Strom und Erdgas werden die Zukunftsthemen sowie die neuen und wiederentdeckten Themenfelder Wärmeversorgung und  Speicherung behandelt.

 

Druckversion PDF-Datei: Einladung

 

Methodik 

Die Basis der Wissensvermittlung ist ein Seminar mit vorbereiteten Präsentationen. Sie wird ergänzt durch Workshops, in denen Praxisbeispiele durchgespielt werden. Die Teilnehmenden werden zur Diskussion angeregt und können so neue Aspekte und eigene Erfahrungen einbringen.

 

Modularer Aufbau

Am ersten Tag wird ausschließlich der Stromsektor behandelt. Eine Vertiefung der Erkenntnisse erfolgt am zweiten Tag durch den Transfer auf den Gassektor, indem die Gemeinsamkeiten und Unterschiede erarbeitet werden. Abgerundet wird der zweite Tag durch eine Einführung in alle relevanten Aspekte der Wärmeversorgung. Am dritten Tag werden Zukunftsthemen vertieft erläutert.

 

Grundverständnis geht vor Detailwissen

Nach dem Seminar verfügen die Teilnehmenden über ein solides Grundverständnis. Darauf aufbauend können sie sich das Detailwissen selbst aneignen, weil sie die Zusammenhänge verstehen. Ergänzend erhalten sie eine Vielzahl von Informationsquellen.

 

Zielgruppe:
Neue Mitarbeitende, Quereinsteiger, Auszubildende, Wissensauffrischer.

 

Detailierte Agenda

 

Referent:

Bernd Schnabel von Campus-EW GmbH

Nähere Informationen zu unseren Referenten*innen finden Sie unter: https://www.campus-ew.de/ueber-uns/team

 

Preis/Gebühr:

Die Seminarkosten inklusive Schulungsunterlagen und Seminarbewirtung betragen 1.050,00 € netto zzgl. 19 % MwSt., das entspricht 1.249,50 € brutto pro Person für das 3-Tages-Seminar.

Sollte das Präsenzseminar wegen der Coronakrise nicht stattfinden können, bieten wir dieses selbstverständlich an den geplanten Terminen zum Preis von 900,00 € netto zzgl. 19 % MwSt., das entspricht 1.071,00 € brutto pro Person als Online-Training an. Die Hinweise zur Online-Teilnahme und die Zugangsdaten erhalten Sie spätestens am Vortag. Eine erneute Anmeldung ist nicht mehr nötig.

 

Gerne bieten wir Ihnen in der PfalzAkademie eine Übernachtungsmöglichkeit, Frühstück und Abendessen an. Bei Interesse kreuzen Sie bitte auf Ihrer Anmeldung „Mit Übernachtung“ an.

Für die Reservierung setzten wir uns dann mit Ihnen in Verbindung.

 

Anmeldung: Anmeldeformular oder direkt online mit dem Standard-Ticket.

 

Anmeldeschluss: 11.10.2021

Die Anmeldebestätigung senden wir Ihnen gerne nach Ablauf der Anmeldefrist zu.

 

Weitere Veranstaltungen dieser Kategorie:

Anmeldung

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket 1.050,00 €

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um eine Buchung vorzunehmen.


Veröffentlicht unter Seminare aus Energie und Wirtschaft, Stadt- und Gemeindewerke
Top