16. Forum – Marktkommunikation und Prozesse

ONLINE - PfalzAkademie am 03.08.2021 | 10:00 - 15:00


Aktuelle Entwicklungen

Eine aktuelle Entwicklung ist das verschärfte Monitoring des RLM-Messwertversands an die ÜNB inklusive einhergehender Zwangsgeldandrohungen durch die BNetzA. Ein weiteres aktuelles Thema ist die laufende Marktraumumstellung Gas zum 1.10.2021. Hier geben wir Ihnen einen Einblick in den Status Quo der Umstellung sowie einen Überblick über die anstehenden Aufgaben für Netzbetreiber und Lieferanten. Einen Ausblick werfen wir zudem auf die geplante Harmonisierung der GeLi-Gas mit den bestehenden Vorgaben im Strombereich. Hier hatte die Einführung der Mako 2020 zu einer deutlichen Abweichung zwischen Strom und Gas bei Prozessabläufen und Fristen geführt.

Weiterentwicklung Netzzugangsbedingungen Strom („Mako 2022“)

Der Schwerpunkt des 16. Forum bilden die aus der Festlegung zur Weiterentwicklung der Netzzugangsbedingungen Strom („Mako 2022“) resultierenden Neuerungen und Anpassungen an den Prozessen. Neben der Einführung eines elektronischen Vertragsabschlussprozess, dem elektronischen Preisblatts für die Netznutzungsabrechnung, der Einführung von Prozessen zum Versand Zählzeitdefinitionen (zeitvariable Tarife), Marktkommunikationsprozesse zum Sperren/Entsperren wurden auch alle Prozessdokumente noch einmal einer grundlegenden Revision unterzogen. Ergänzend wurden neue Prozesse in die Entscheidungsbaumdiagramme aufgenommen, welche nun entsprechend den vorgegebenen Prüfschritten bearbeitet werden müssen.

Druckversion PDF-Datei: Einladung

 

Veranstaltungsinhalte: Agenda

 

Methodik

Ihre Fragen aus der Praxis

Wie in den bisherigen Foren, können Sie uns gerne im Vorfeld Ihre aktuellen Fragestellungen aus der Praxis zu kommen lassen, welche im Seminar anonymisiert beschrieben und beantwortet werden. Bitte nutzen Sie hierzu folgenden Link (https://forms.office.com/Pages/ResponsePage.aspx?id=q9MuBXnO-dEyHvt088sQqwagZAi-3355Kt2eEmMsvd3lUNk9KV01LWUJLQldPVzZTS-jUzWjg1NU5IMy4u).

 

Referent

Herr Jan-Hendrik vom Wege von BBH und Herr Stefan Brühl von BBHC

Nähere Informationen zu unseren Referenten*innen finden Sie unter: https://www.die-bbh-gruppe.de/de/experten

 

Hinweise zur Online-Teilnahme – MicrosoftTeams

 

Preis/Gebühr

Die Zugangsdaten für das Online-Training erhalten Sie spätestens am Vortag.

Die Kosten für das Online-Seminar betragen 300,00 € netto zzgl. 19% MwSt., das entspricht 357,00 € brutto pro Person.

 

Anmeldung: Anmeldeformular oder direkt online mit dem Standard-Ticket.

 

Anmeldeschluss: 23.07.2021

Die Anmeldebestätigung senden wir Ihnen gerne nach Ablauf der Anmeldefrist zu.

 

Weitere Veranstaltungen dieser Kategorie:

Anmeldung

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket 357,00 €

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um eine Buchung vorzunehmen.


Veröffentlicht unter Seminare aus Energie und Wirtschaft, Stadt- und Gemeindewerke
Top