Konfliktlösung mit dem systemischen Blick

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 19.11.2018 - 21.11.2018
10:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort
PfalzAkademie

Kategorien


Im Erkennen gewinnen

Konflikte sind normal und gehören zum Leben, wie das Salz in der Suppe.

Wenn diese sich aber häufen oder am Ende gar verhärten, wird die Suppe sehr schnell versalzen. Oft drehen sich Konflikte um die Fragen „Wer ist schuld?“ oder „Wer ist Opfer und wer Täter?“. Mit dem systemischen Blick ist diese Auffassung jedoch zu kurz gegriffen, denn sie führt selten zu einer Lösung.

In unserem Seminar lernen Sie hinter jeder Ursachen-Wirkung-Beziehung verstecke, tiefer liegende Ursachen zu sehen, die unser Tun und Handeln beeinflussen. Auch verstehen Sie die wechselseitige Beziehung in Konflikten, da sich ja beide Konfliktparteien als die Opfer sehen und immer der andere schuld ist. Sie erhalten dadurch das Rüstzeug Konflikte in ihrer Komplexität zu verstehen und sind in der Lage aktiv, im Sinne eines besseren Umgangs miteinander zur Konfliktlösung beizutragen.

Das Seminar ist nach dem Rheinland-Pfälzischen Weiterbildungsgesetz als Bildungsurlaub anerkannt. Anerkennungen für andere Bundesländer beantragen wir gerne auf Anfrage.

Inhalt

  • 1.Tag:
    • Alte und neue Systemtheorien
    • Welche Systeme gibt es?
    • Dynamiken zwischen den Systemen?
    • Ansatz der systemischen Führung
  • 2. Tag:
    • Bedeutung des Familiensystems im beruflichen Alltag
    • Wie wir unsere Wirklichkeit wahrnehmen: Meine Welt – Deine Welt
    • Persönliche Haltung als Einflussnehmer bei zwischenmenschlichen Interaktionen
    • Systemische Fragetechniken
  • 3. Tag:
    • Möglichkeiten der Organisationsdarstellung
    • Mobile-Effekt
    • Skulpturarbeit
    • Shadow Work
    • (Auf-)Lösungsansätze
    • (Selbst-)Reflexion

Nutzen

Mit dem systemischen Blick sowie unter Verwendung systemischer Werkzeuge erhalten Sie das wirkungsvollste Instrument in Sachen Konfliktlösung und Sie erfahren auch sehr viel über Ihre eigenen Anteile am Konfliktprozess.

Zielgruppe

Menschen, die viel mit Konflikten zu tun haben

Anmeldeschluss

05.11.2018

Trainerin

Trainerinbild (2)Heike Thompson

Expertin bei SWR und RLP, Mediatorin (BM/BAFM-Standard), Zertifizierte SystemCoachin (DVNLP), Autorisierte Prozessberaterin: unternehmensWert:Mensch, Autorisierte Beraterin Offensive Mittelstand, Autorin und Dozentin


 

Anmeldung

Leider sind für dieses Seminar keine Buchungen mehr möglich.

Veröffentlicht unter Bildungsurlaub, Kommunikation, Seminare für Mitarbeitende des Bezirksverbands
Top